Forum H A U P T F O R U M

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

Tiefes Gruebeln (Eintrag 8277)
Eintrag abgeschickt von EVA am 17.03.08 um 14:26 Uhr:


Hallo, lieber Weltenwanderer!

Ja, wie immer, auch dieses mal bist du mal unter die Oberflaeche gegangen :)

Ich stimme dir zu: alles in allem sollten wir uns nur freuen, wenn uns Leid widerfaehrt. Nur ist es in meinen Augen nicht gut fuer uns, wenn uns bewusst ist, dass wir schlechtes tun und wir fahren fort damit. Dann kann uns auch eine spaeter auftretende Strafe, dieser ausgleichende Wellengang, nicht reinigen oder uns die noetige Einsicht verleihen.

Natuerlich aber, wenn uns widerfaehrt, dass wir daneben treten und im nachhinein einsehen, dass wir falsch gehandelt haben, dadurch uns selbst Leid zufuegten und es uns spaeter bewusst wird, dass dies eigentlich nur gut fuer uns war ... dann gingen die Dinge des rechten Weges.

Hm...wie kompliziert das alles ist. Doch - wollen wir denn eine langweilige Norm in unserem Leben? Neee, keineswegs!
Komplizieren macht es alles viel bunter!
.))

Einen fruehlinghaften Gruss.
EVA999



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 Das Grau des Lebens - WordsInMotion   17.03.08   12:24   (8273) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
Das Grau des Lebens

Das Grau des Lebens hält mich fest,
nur wenig Licht fällt hinein.
Farbe,
so zart und brüchig,
wie der Atem.

Kälte und Furcht,
kraftlose Passivität erstickt Versuche,
der Verstehens, des Verarbeitens.

Leben,
so unsagbar schwer.
Annehmen,
so ungewohnt, distanzierend,
fremd.

Das Grau des Lebens,
isoliert mich,
von den Menschen
und von mir selbst.

17.03.08 12.35 S.M.