Forum H A U P T F O R U M

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

Zwischenablage (Eintrag 8473)
Eintrag abgeschickt von Regenbogen am 20.10.08 um 19:51 Uhr:


Dieses Posting war nur eine Zwischenablage.
Habe es hier abgespeichert, um es dann wieder woandershin kopieren zu können.

Ich bin schon ein Narr *grins*
Wieso suche ich immer noch den Dialog mit psychisch kranken Menschen? Was, tief in meiner Seele, habe ich bis heute noch nicht kapiert?

In jedem Thema, wo ich mit anderen Menschen mich austauschen möchte, ist ja in Wirklichkeit ein innerer Konflikt in mir selbst verborgen.
Was habe ich bis heute noch nicht auf die Reihe gebracht?

Wieso will ich mich über solche Themen, wie oben beschrieben immer noch mit anderen Menschen austauschen? Wieso will ich DENEN meine Sichtweise rüberbringen.
Ich geh doch auch nicht in ein Diätforum, wo über Ernährung, Sport und Figurpflege geschrieben wird. Geht doch mit am Arsch vorbei, was andere Leute darüber denken. Ich möchte mich mit niemanden darüber auseinendersetzen. ob es am Tag heller ist wie in der Nacht......

Aber dieses Thema lässt mich nicht in Ruhe..........komisch

Gestern war ich im Krankenhaus. Wir trafen eine Patientin, und wo war das Thema in einer Viertelstunde gelandet???

MISSBRAUCH.............



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 schlechte Mutter - Regenbogen   17.10.08   07:22   (8472) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
Zwischenablage

Eine prügende Mutter,die sich kaum um ihr Kind kümmert,es vllt. sogar verwahrlosen läßt,kaum zu Hause ist,ständig Kerle anbringt,es nicht vor Mis*bra*ch schützt,usw,usw.,tut dies bewußt,das war meine Mutter,eine schlechte Mutter .....

tja Fee! Solange Du eine Wut auf Deine Mutter hast, solange wirst Du Gefühlsstörungen haben.........

Bei diesem Satz hätte mir Chrissy beinahe das Küchenmesser reingerammt!

Wäre meine Mutter nicht so gewesen wie sie nun mal ist, hätte sie meinen Vater nicht geheiratet UND ES GÄBE MICH GAR NICHT!

Dem Täter verzeihen, also verstehen warum und wieso er SO SCHLECHT war, bzw noch ist........

Erst als ich kapierte wieso mein Vater mich verdroschen hat (und das kapierte ich in der Frage WIESO WILL ICH MEINEN SOHN VERDRESCHEN?)
konnte ich dem Vater auch verzeihen.
Und die Frage wieso meine Mutter mich missbraucht hat, konnte ich auch für mich beantworten, als ich kapierte wieso ich andere Menschen missbrauchen will!!!

Was ist denn ein Missbrauch???
Einen Menschen zu benutzen, um selber subjektive Vorteile zu haben.
Der Zuhälter macht es ziemlich krass, aber wieviele Menschen sind den Zuhälter?? Sehr sehr viele!

Schon mal was von dem "subjektiven Krankheitsgewinn" gehört?
Wieviele Menschen benutzen ihre Krankheit um ihre Umwelt zu tyrannisieren?
Jetzt ja ned in den Spiegel schaun!!

Jonas