Forum H A U P T F O R U M

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

Uebel (Eintrag 8544)
Eintrag abgeschickt von Weltenwanderer Mail an Weltenwanderer am 19.03.09 um 19:35 Uhr:
Mitgeteilte Internetadresse: www.tigerakbar.com


Hallo Regenbogen!

Hmm - weiß nicht, ob ich die 'unerwünschten' Seiten in mir als Übel bezeichnen will.
Nein, denn die haben mich dorthin gebracht, wo ich heute bin. Auch wenn ich noch eine weite Reise vor mir habe und Änderungswünsche für die Zukunft, so bin ich doch zufrieden mit dem Status Quo. Ich bin dem sogenannten Übel dankbar. Und damit ist es für mich nicht übel. Auch bei anderen. Ist 'Übel' nicht nur einfach eine Wertung, die unserem Kulturkreis, unserer Erziehung, unserer Vergangenheit entspringt? Ist es nicht außerdem das Übel, das um am ehesten zur Änderung zu motivieren in der Lage ist? Ich mag das Übel. Auch wenn ich nix dagegen habe, wenn es sich nach erledigtem Job vertschüßt.

Was ist denn 'normal'? Wie ich schon sagte: Diejenigen, die 'normal' sind, haben nur den Vorteil, daß sie ihre Wirklichkeit mit vielen teilen. Bei den Mayas z.B. waren Menschenopfer normal.
'Normal' ist für mich kein Maßstab. Für mich ist Maßstab, wenn ich meine Bedürfnisse (nachdem ich sie mal mühevoll freigeschaufelt habe) leben kann, ohne dabei mein Umfeld zu verletzen.
Spiegeln ist Flucht. Angst. Feigheit. Unwissen. Träumen.
Wie regen uns auf über Wahnsinnige, dabei sind es nur die, die das Pech hatten, aufgeflogen zu sein. Dabei sind wir von lauter tickenden Zeitbomben umgeben. Die Normalen sind - aus welchen Gründen auch immer - Meister darin, ihren Wahnsinn zu verstecken. Da sind mir echte Wahnsinnige wirklich lieber.

Ok, hätten wir das auch besprochen

Gehen wir in die Unterhaltungsrunde.

Liebe Grüße zurück vom Welti



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 Das Irrenhaus im Irrenhaus - Regenbogen   12.02.09   10:02   (8532) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
So langsam frage ich mich wirklich, was im GESUNDHEITSWESEN da so abgeht. Subjektiv berührt es mich deswegen, weil ich in den letzten 13 Jahren wahnsinnig viel Verdienstausfall hatte, und von den Kassen niemals Krankengeld bekam.

Ich zahle und habe auch vorher an die Kassen meine Beiträge bezahlt.
Und wenn man was will????