Forum H A U P T F O R U M

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

...ü:ber das Wasser laufen (Eintrag 8643)
Eintrag abgeschickt von Regenbogen am 29.07.10 um 09:05 Uhr:


Zitat: "und zwar mit einer frage!
wie kann ich mit meiner neuen diagnose: dissoziative störrung nicht genauer bezeichnet DDNOS) umgehen!???
die neuen, immer stärker werdenden sympthome, machen mir da leben und den alltag echt schwer!"


Ein geheilter Mensch könnte wie Jesus über das Wasser laufen und somit ist jeder Mensch krank. Die scheinbar Gesunden erfinden viele Namen für Störungen, auch um davon abzulenken, dass sie selbst ja auch krank sind.

"Krank zu sein" ist eine Chance, einen Level zu erreichen, den ein normaler und "gesunder" Mensch niemals erreichen könnte.

Der Wahnsinn wäre gar nicht so schlimm, würden die Wahnsinnigen (Angstkranken) die Spielregeln des Wahnsinns kennen. Ich habe die Psychoheinis immer als Maultiere betrachtet, welche dem Araberhengst erklären wollen, wie man denn PANIKFREI einen steilen Gebirgspass überqueeren könnte.

Die Psychohelfer sind selbst hochgradig gestört, haben von der Materie nicht die geringste Ahnung und verbauen dem Wahnsinnigen den Weg zur Heilung.

Regenbogen



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 umgang mit neuer diagnose - WordsInMotion   28.07.10   21:43   (8642) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
hallo leute (alle die mich noch kennen!),


nach langer zeit verschlägt es mich wieder zu euch, hab oft daran gedacht, dann aber wenn ich nicht vor dem pc war, wieder aus den augen verloren!
aberr nun bin ich wieder da!

und zwar mit einer frage!
wie kann ich mit meiner neuen diagnose: dissoziative störrung nicht genauer bezeichnet DDNOS) umgehen!???
die neuen, immer stärker werdenden sympthome, machen mir da leben und den alltag echt schwer!

aber zum glück muss ich meinen lebensweg nicht mehr alleine gehn!
am 5.9.2010 bin ich schon 2 jahre verheiratet! wow!

aber es gibt trotzdem viel dunkel im leben, wegen meiner vergangenheit!

würde mich freuen, von bekannten stimmen/namen zu lesen!
lg WordsInMotion