Forum FILME + MUSIK

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

Ohne Musik und ohne Gruen... (Eintrag 60)
Eintrag abgeschickt von Eva am 28.09.03 um 23:08 Uhr:


Hallo, lieber Sascha!

Schon oft habe ich ueberlegt, was man in der Welt einfach nicht missen koennte. Musik und das Gruene (wenn man Menschen wegdenkt ) sind sicher zwei Sachen, ohne die die Welt nicht das waere, was sie ist.

Na, ich sehe, schon wieder so einer, der mit einem ewig jungen Geist in sich lebt. Nichts schlimmes, glaube mir. Mit dem Koerper werden wir schon fertig, der Geist ist das wichtigste. So lange der lebendig ist, ist mir nicht bange!

Wegen der Sprachenauswahl habe ich dann daneben getippt. Uebrigens, darf ich die SOngs auf ein CD brennen, ich moechte sie hin und wieder hoeren? Das muss ich dich aber als den Autor natuerlich fragen.

Du spieltest lange Klavier, sagst Du. War das nicht auch klassische Ausbildung? McFerrin, uebrigens sang das Liedchen Don't Worry, Be Happy, erinnerst du dich? Aber er hat ein einormes 100%-ges Gehoer. In jenem Stueck singt er nur mit Cello...Eine Weltalmusik, ich sage dir. Wenn du willst, kann ich meinen Sohn fragen, ob er dir das irgendwie hineinstellen kann. Mit den technischen Computersachen bin ich eher unbeholfen. Nicht einmal 'eher', TOTAL muesste ich sagen! hihihi
Bach, uebrigens, war fuer mich der erste Jazzist ueerhaupt. So spassig es klingen mag. Alles machte er, was nachher aufgegriffen und uns vielleicht verstaendlicher angeboten wurde.

Zitat: "darüber nachzudenken für welchen Zweck ein Künstler seine Stücke schreibt".
- darauf moechte ich eventuell noch zurueck kommen. Vieleicht hat der Kuenstler nicht einmal einen Zweck vor den Augen, wenn er sein Kunststueck schafft. Was in ihm drinnen steckt in jenem Moment, das kommt einfach raus. Und bei dem Empfaenger ist es dann so, dass es eben so aufgenommen wird, wie es im Empfaenger in jenem Moment aussieht, wo er sich mit diesem Kunsstueck konfrontiert.
Wunderschoen ist es, wenn die beiden aufs Gleiche kommen. Dann wissen wir sofort, dass und das Kunsttueck einfach 'zusagt'.

Gutes Gelingen bei deinem Schaffen wuenscht dir
Eva, die sich jetzt zugleich etwas fragt: wenn man sich so schoen aeussern kann, wie kommt es dann, dass... Du weisst. schon.

Bleib bei deinem Schaffen und alles wird O.K.!
Bye



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 M U S I K - Weltenwanderer   06.04.03   11:23   (3) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
.