Forum BEGRIFFE

Suchanfrage: 
 Großschreibung: 
beachten  

Austausch von Ansichten rund um uns 

Hilfe / Häufige Fragen

Begriffe: 'Beziehung' ~22 (Eintrag 116)
Eintrag abgeschickt von Eva am 06.09.03 um 11:04 Uhr:


Hallo und guten Morgen!

Wie sich die Unterschiedlichkeit einzelner Nationen auch in ihrer Ausdrucksweise zeigt, ist mir heute gaaaanz frueh morgen eingefallen und ich muss es schnell hinstellen. Es passt ein wenigzu deinem obigen eitrag, lieber Weltenwanderer.

Beim Wort 'Beziehung', das wir hier schon 'gemartert' haben, fiel mir vergleichsweise folgendes ein:
Beziehung vs. (deutsch)
Relation/relationship vs. (deutsch/engl., aus dem Lat.)
odnos (slowenisch, Betonung auf der 2. Silbe) vs.
odnos (kroatisch, Betonung auf der 1. Silbe).
Wobei im Deutschen, Englischen und der Ursprungssprache Latein die Vorsilben Be- bzw. Re- auf etwas 'Auflehnendes' bzw. etwas Spannendes, eben das 'Ziehen' andeuten, ist es im slowenischen und kroatischen anders.
Hier bedeutet die Vorsilbe 'od' eigentlich 'weg, (da)von', und die Wurzel kommt von 'tragen'. Also, schlecht uebersetzt dargestellt: b]'Wegtragung'!.

Es geht dann noch weiter. Im Slowenischen ist die Betonung auf der zweiten Silbe, so dass das 'weg, davon' unbetont klingt. Den Slowenen ist offensichtlich wichtiger 'das "Tragen"' in einer Beziehung.
In kroatischer Sprache liegt die Betonung auf der ersten Silbe, auf dem 'weg' also.

In slawischen Sprachen wird man also in einer Beziehung 'weggetragen', wobei noerdlicher lebende Leute in einer Beziehung 'angezogen' werden.

Heisst denn das, dass man in der slawischen Sprache eine Beziehung als einen Zustand erfasst, in dem einen einfach 'wegtraegt', dass er sich von der ganzen grossen Liebe verliert? Tritt hier die bekannte 'slawische Breite' im Empfinden hervor? Und je suedlicher man geht, desto mehr wird man 'weggetragen'?

Und dass noerdlicherwaerts zwei zusammengezogen wurden und - um leichter zu ueberleben, auszustehen? - sich diese 'Ziehung' auch in der Sprache so eingepraegt hat. Das man da ja nicht vergessen wuerde, worauf es ankommt ...

Ich fuerchte, zu meinen morgendlichen Spinnereien wird keiner sein Senf dazu geben wollen, weil alles zu verwirrt und zu laisch, aus dem Bauch heraus, dargestellt wurde. Lasst euch den Samstag trotz des Obigen nicht verpatzen! Liebe Gruesse - Eva



Name:
Zu DIESEM Eintrag unten im Kontext Zum Seitenende
E-Mail:
Betreff:
Schriftgestaltung
Optionale URL:
Markierter Text wird fett dargestellt Markierter Text wird kursiv dargestellt Markierter Text wird unterstrichen dargestellt Markierter Text wird als Zitat dargestellt Markierter Text wird in Internet-Link umgewandelt (www.irgendwo.com) - Markierter Text soll Teil einer Liste sein Markierter Text wird numerierte Liste Markierter Text wird einfache Liste
Referenz:
  Eintrag, auf den dieser verweisen kann (> FAQ 'verweisen')

Text:

Eintrag als 'zu merken' kennzeichnen, bzw. Kennzeichnung löschen

Eintrag als 'ungelesen' markieren

Zurück zum Forum (Bereits Geschriebenes, noch nicht Abgeschicktes, geht verloren!)
Persönliche Markierung des Beitrages 'blau'Persönliche Markierung des Beitrages 'grün'Persönliche Markierung des Beitrages 'orange'Persönliche Markierung des Beitrages löschen

Tip: Längeren Text hie und da in Zwischenablage 'sichern' mit <Strg+a>, dann <Strg+c>

 

 
     
Gesamter Thread:

Level(Tiefe) 0 Begriffe (Worte) - Weltenwanderer   06.04.03   16:52   (3) ... Auf DIESEN Beitrag antworten. Damit wird die Antwort DIESEM hier untergeordnet, statt dem aktuellen obenZum SeitenbeginnDiesen Beitrag als gelesen kennzeichnenDiesen Beitrag mit einem Merker versehen
.